Bursa Geschichte - Türkei
Geschichte von Bursa
 
 

Bursa (Geschichte von Bursa)

Wir möchten Sie hier mit unserem Kleinasien.com Bursa, die Stadt Bursa mit ihrer Geschichte und den Sehenswürdigkeiten wie die Grüne Moschee, Grünes Mausoleum, die Ulu Moschee, Seidenmarkt, Uludag Gebirge näher bringen. [13-12 Jh.v.Chr.] Völker aus Thrazien wandern in Westanatolien ein. Das Volk der Bithynier siedelt sich um das Gebiet von Bursa an. Das Gebiet um Bursa, Izmit und Bilecik wird zu Bithynien umbenannt.

[8. Jh.v.Chr.] Das Königreich von Bithynien und auch das Gebiet von Bursa wird von Lydiern erobert. [546 v.Chr.] Das Persische Reich nimmt die Gegend um Bursa ein. [334 v.Chr.] Alexander der Große zieht durch dieses Gebiet und Bursa wird Teil des mazedonischen Alexanderreiches. [326 v.Chr.] König Zipoites der Bithynier gründet die Stadt, die heute unter dem Namen Bursa bekannt ist.

[200 v.Chr.] Die Stadt wird in der Zeit König Prusias I nach seinem Namen umbenannt. [71 v. Chr.] Rom erobert die Stadt. [530] Unter der Herrschaft von Justinian wird die Stadt durch die heißen Quellen und die Thermalbäder bekannt.

[1081] Prusa und seine Umgebung wird von den Seldschuken erobert.

[1097] Beim ersten Kreuzzug werden Iznik und Prusa von Kreuzrittern eingenommen.

[1326] Orhan Gazi der Osmane erobert die Bursa nach einer langen Belagerung. [1335] Bursa wird zur Hauptstadt der Osmanen ernannt und bleibt bis 1366 die erste Hauptstadt. [14 - 15 Jh.] Verschidene Moscheen, Sozialeinrichtungen für Bürger der Stadt und die Grabmale der ersten 6 Sultane werden in Bursa erbaut.

[1801] Durch einen Großbrand in der Nähe der Festung werden Teile der Stadt Bursa zerstört. [1920] Die Stadt wird nach dem ersten Weltkrieg von Griechen besetzt. [1922] Die Freiheitsbewegung der Türken, geleitet von Atatürk befreit die Stadt Bursa von griechischen Besatzungstruppen.
 

Flughafen

Bursa Havalimani
Tel:0 (224) 246 50 01 Fax:0 (224) 246 50 03

Touristen Informationsbüro(s)

1. Atatürk Caddesi, an der Ulu Moschee
Tel:0 (224) 220 48 18

Sehenswürdigkeiten in Bursa

Grüne Moschee, Grünes Mausoleum, Ulu Camii - Ulu Moschee, Seidenmarkt, Uludag Gebirge, Thermalquellen und Bäder.

Einwohnerzahl: 2.842.547

 
Ulu Moschee von Bursa, Türkei
Ulu Moschee von Bursa

Seidenmarkt in Bursa
Seidenmarkt in Bursa

 

 
 
Call Center
Service Center

Gratisrückruf
Beratung & Buchungs
Hotline

Weltweit Urlaub und Reisen
     
Die türkische Stadt Bursa, osmanische Hauptstadt liegt am Berg Uludag. Bursa die touristische Thermalstadt der Türkei, bekannt mit der Grünen Moschee, Grünes Mausoleum, die Ulu Moschee, Seidenmarkt, Uludag - Türkei.